Staufächer und Kofferraum

Seitliche Staufächer

Zusätzlich zu den Staufächern über den Passagieren im Innenraum besteht die Möglichkeit, seitliche Staufächer im Aussenbereich, unter den Sitzreihen zu montieren.

Diese Staufächer haben dann 2 Klappen pro Seite deren Deckel abschliessbar sind. Auf diese Weise gewinnen Sie ausserhalb des Passagierraum noch einmal 1 m³ extra Stauraum.

Tiefer Kofferraum

Auch im Heckbereich besteht die Möglichkeit zusätzlichen Stauraum zu gewinnen. Hierzu wird die letzte Sitzreihe auf ein Podest hochgesetzt und der Fahrzeugboden etwas abgesenkt. Dadurch wird der Kofferraum auf bis zu 0,5m³ vergrössert. Um an diesen zu gelangen kann man entweder die serienmässigen Heckflügeltüren verwenden, oder unsere speziell angefertigte "Bus Heckklappe". Diese Bus Heckklappe ist besonders praktisch da sie auf sehr kleinem Raum nach oben schwenkt und dabei den gesamten Ladebereich des Kofferraum freigibt. Das ist besonders praktisch, wenn der Bus auf engem Parkraum abgestellt wird oder er z.b. in einer Schlange stehen muss.

Ebenfalls, "unsichtbar", im Kofferraum untergebracht ist das vollwertige Reserverad.

Zusatzkofferraum "Rucksack"

Wem nun die Dachablagen, Seitenstaufächer und der tiefe Kofferraum immernoch nicht ausreichen, für den haben wir unseren speziellen "Rucksack" Kofferraum. Dieser Zusatzkofferraum, der dem original Busheck nachempfunden und auch mit der originalen Beleuchtung ausgestattet und in Wagenfarbe lackiert ist, bietet nochmal ca 1,5m³ Stauraum.

Der "Rucksack" wird mit einem schwenkbarem Arm mit Anschlag am Fahrzeug montiert und ist um 90° klappbar. Somit ist ein leichter Zugang zum herkömmlichen Kofferraum bzw zum Reserverad problemlos möglich.

Dabei ist es egal ob an Ihrem Bus Heckflügeltüren oder die Busheckklappe montiert ist. Auch eine spätere Nachrüstung ist jederzeit problemlos möglich.

Auf Wunsch ist der "Rucksack" mit einer zusätzlichen Rückfahrkamera und/ oder PDC / PTS ausgestattet und natürlich ist der "Rucksack" abschliessbar